Schwimmbadtechnik in Düsseldorf

Schwimmbadtechnik und Wellnessanlagen in Düsseldorf und Umgebung

Wir sind Ihr Spezialist für den eigenen Pool oder einer eigenen Wellnessoase mit Sauna und Whirlpool. Ausführliche Beratung ist bei uns dabei genauso wichtig, wie die zu Ihren Bedürfnissen passende Lösung im Bereich der Schwimmbadtechnik. Unsere jahrelange Erfahrung in der projektbezogenen Umsetzung ist dabei Ihr Vorteil. Wir sorgen dafür, dass Sie nicht einfach baden gehen, sondern Wellness wirklich zu erleben!

Der Weg zum eigenen Wellnessbereich oder eigenen Schwimmbad

Um sich den Wunsch von einer eigenen Wellnessoase zu erfüllen, benötigt man vor allem jemanden, der sich fachlich und technisch mit dem Thema auskennt. Wir begleiten Sie von der Idee, über die Planung und Umsetzung, bis hin zur Wartung und Pflege Ihrer Poolanlage oder Sauna.

Schwimmbad und Whirlpool

Was gibt es schönes als ein eigener Swimmingpool oder ein eigener Whirlpool, oder beides? Dabei können wir Ihnen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich behilflich sein. Um den Wunsch eines eigenen Pools in die Realität umzusetzen, bedarf es einer genauen Planung.

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand. Nicht nur den Poolbau übernehmen wir, sondern sorgen mit der richtigen Schwimmbadtechnik für immer klares Wasser. Des Weiteren stehen wir auch nach Fertigstellung Ihres Pools immer zur Verfügung. Unser Kundendienst übernimmt die Wartungsarbeiten und die Reparatur von Filter- und Heiztechnik.

Welche Vorteile hat ein Whirlpool?

Der Aufenthalt in einem Whirlpool ist nicht nur entspannend, sondern hat auch einen gesundheitlichen Nutzen. Das Zusammenspiel von Wasser, Wärme und Massage ist für den Organismus besonders angenehm.

Die positiven Auswirkungen sind unter anderem:

  • Der Stoffwechsel wird angeregt, die Durchblutung erhöht, das Hautbild verbessert sich.
  • Die Muskulatur lockert sich, Verspannung werden effektiv gelöst.
  • Menschen mit Knochen- und Gelenkproblemen spüren eine Schmerzreduzierung und deutliche Erleichterung.
  • Es kommt zu einer erhöhten Sauerstoffversorgung aller Organe.

Um den Wellness-Effekt zu erhöhen, können dem Wasser noch ätherische Öle beigefügt werden. Oder aber Sie wünschen ein Unterwasser-Farbspiel oder traumhafte Unterwasser-Musik. Alles ist möglich.

Gerne zeigen Ihnen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und erarbeiten ein Gesamtkonzept, welches in Ihren vier Wänden oder im Garten, ganz Ihren Vorstellungen entspricht. So begleiten wir Sie auf den Weg zur Ihrer eigenen und ganz individuellen Wohlfühloase.

Alles rund um die Sauna

Das Saunieren hat eine sehr lange Tradition und hat bis heute nichts an Bedeutung verloren. Ganz im Gegenteil. Viele Menschen wissen von der positiven Wirkung und möchten daher immer weniger auf den regelmäßigen Saunagang verzichten.
Eine eigene Sauna ist eine gute Investition in Wohlbefinden und Gesundheit. Nicht nur das man nach einem stressigen Tag zur Ruhe kommt und sich wunderbar entspannen kann. Es ist auch wissenschaftlich erwiesen, dass die regelmäßige Anwendung eine heilsame Wirkung erzielt.

Das Saunieren wird empfohlen:

  • um die Abwehrkräfte zu steigern, Erkältungen vorzubeugen
  • um den Kreislauf und den Stoffwechsel anzuregen
  • für eine schönere Haut
  • zur Entspannung der Muskulatur und um einen Muskelkater vorzubeugen
  • um den Blutdruck zu senken
  • um Kopfschmerzen und Migräneattacken vorzubeugen

Nun ist das Angebot an verschiedenen Saunaarten sehr groß. Je nach Vorlieben kann man sich entscheiden zwischen:

  • Echter Finnische Sauna (Klassische Sauna)
  • Massivholzsauna
  • Elementsauna
  • Dampfsauna
  • Infrarotsauna
  • Biosauna / Sanarium
  • Tepidarium

Was ist eine Dampfdusche?

Von einer Dampfsauna oder einem Dampfbad hat wahrscheinlich schon jeder einmal etwas gehört. Aber was soll eine Dampfdusche sein? Eine Dampfdusche ist eine normale Dusche kombiniert mit einer Dampfsauna. Man setzt sich entspannt hinein und Dampf strömt in die Duschkabine. Dabei steigt die Temperatur auf angenehme 50° an.

Der gesundheitliche Effekt ist:

  • Entschlackung – durch das Schwitzen
  • Entspannung der Muskulatur – durch die Wärme
  • Reinigung der Haut – dadurch das sich die Poren erweitern
  • Prävention gegen Erkältung – die hohe Luftfeuchtigkeit macht die Atemwege frei

Die Vorteile einer Dampfdusche:

  • Um sich diese kleine Wellness-Oase zu schaffen benötigt man keinen extra Platz.
  • Zeitsparend, da man nicht erst in eine Wellnessanlage mit Dampfsauna fahren muss.
  • Kostengünstig. Je nach Model und Qualität kostet eine Dampfdusche ab 1.000 Euro.
  • Die ganze Familie kann die Dampfdusche nutzen.
  • Es ist eine gute Möglichkeit zur Gesundheitsvorsorge

Die Nachteile einer Dampfdusche:

  • Die Dampfdusche biete Platz für nur eine, höchstens zwei Personen.

Egal für welche Art von Sauna Sie sich entscheiden, wir sind in Sachen Saunabau und Saunazubehör Ihr professioneller Ansprechpartner. Gerne erklären wir Ihnen in Ruhe alle Einzelheiten und stehen für Fragen zur Verfügung.

Menü